Menü
Logo
Stall Bökmann

Oldenburgs amtierender Siegerhengst -

Benefit

Belantis/Sir Tender/Welton

Schimmel, geb.2015, Stkm. ca.168cm

Decktaxe:1100€
Anzahlung: 300 €
Samenbestellung
  • Diesen Hengst empfehlen:KontaktFacebookGoogle PlusTwitter
  • Stationiert über die gesamte Saison 2018 auf der Station Böckmann!
  • Er war der herausragende Hengst der jüngsten Oldenburger Körtage zu Vechta und wurde zum gefeierten Siegerhengst gekürt. Über die anschließende Auktion wechselte er für den Spitzenpreis von 600.000€ zur Lövsta Stutteri nach Schweden, um mittelfristig von der schwedischen Championatsreiterin Tinne Vilhelmson Silfvén übernommen zu werden, die aktuell mit Großvater Benetton Dream FRH in der Grand Prix Klasse brilliert. Passend getauft auf den Namen "Benefit" wird der amtierende Oldenburger Siegerhengst zum "Benefit (Vorteil/Nutzen)" der deutschen Zucht sein Debüt auf unserer Station geben.
    Mit seiner Typbrillianz und seinem spektakulären Bewegungsablauf trabte sich Benefit im vergangenen November in die Herzen der Oldenburger Züchter und der Körkommission. Immer energisch abfußend, der Ablauf stets kadenziert und schwungvoll, dabei von bemerkenswerter Typstärke, Rasse und Adel gesegnet: Benefit kann ohne zu übertreiben als der Prototyp des modernen Dressurhengstes bezeichnet werden.

    Benefits Vater Belantis ist ein Sohn des Benetton Dream FRH aus der berühmten Neustädter P-Linie (Stamm der zweifachen Bundeschampionesse und Weltmeisterin Poetin). Belantis selbst war sechsjährig Vize-Weltmeister in Verden unter Beatrice Buchwald und wird aktuell von keiner Geringeren als Isabell Werth zur Grand Prix-Reife gefördert. In Stuttgart wurde er jüngst mit dem Titel "Master-Hengst" ausgezeichnet. Belantis' Vater Benetton Dream FRH war selbst dreijährig Bundeschampion im Reitpferdeviereck unter Anna-Sophie Fiebelkorn und ist mittlerweile mit Tinne Vilhelmson Silfvén (SWE) ein hoch erfolgreiches Grand Prix-Pferd. Züchterisch hat Benetton Dream in Deutschland ohne Zweifel segensreich gewirkt, viele talentierte Dressurpferde aber auch elf gekörte Söhne (u.a. Belantis, Ben Kingsley, Bon Coeur) gehen auf sein Vererberkonto. Auch als Muttervater hat er mit dem amtierenden Weltmeister Don Martillo bereits ein Glanzstück abgeliefert.

    Benefits Mutter Sam führt über Sir Tender als interessanten Outcross das Blut des doppelveranlagten KWPN-Hengstes Sion, der der deutschen Zucht 63 S-erfolgreiche Nachkommen in Dressur und Springen gleichermaßen beschert hat., darunter auch Sir Tender selbst, der unter Sandra Bührmann S-Erfolge im Dressurviereck vorweisen kann. Der Hengst Welton in dritter Generation führt die bewährten Blutströme von Weltmeyer und Akzent II und wird im fallenden Pedigree gefolgt von Figaro und Manolete xx.

    Benefit - der Prototyp des modernen Dressurhengstes!
  • Belantis Benetton Dream Brentano II
    Urte
    Philharmonie Exposé
    Pirouette
    Sam Sir Tender Sion
    Mandoline
    Caruna Welton
    Carina
  • Anerkannt für:
    sowie für alle süddeutschen Verbände!

    • 1100€
    • Frisch- und TG-Sperma
  • Züchter:Angelika Krause, Ellerbek
  • Fotos / Videos

    Fotos


    Videos

    Video Video
Top
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und dabei das Nutzererlebnis zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Mehr Informationen