Menü
Logo
Stall Bökmann

Im dänischen Uggerhalne bestritt Gilbert Böckmann mit dem erst neunjährigen Pikeur Lord Fauntleroy (von Lord Pezi - Contendro I; Züchter: ZG Kern, Neuhausen) den für das Pferd ersten Nationenpreis für Deutschland, und konnten mit der deutschen Equipe siegreich vom Platze gehen.

Das deutsche Team mit (v.l.n.r.): Gilbert Böckmann, Lars Nieberg, Gerrit Nieberg, Thomas Kleis, Equipechef Heinrich-Hermann Engemann



Top
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und dabei das Nutzererlebnis zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Mehr Informationen